Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Familientherapie

In der Familientherapie bekommt jedes Familienmitglied die nötige Zeit seine Empfindungen, Sichtweisen gegebenenfalls Kränkungen in einem sicheren therapeutischen Setting zu nennen. So kann das Problem genau erfasst und verstanden werden um gemeinsam nach Lösungswegen zu suchen, und diese zu erproben.

Mit verschiedenen Methoden, wie z.B. dem Familienbrett, dem Genogramm, werden die Regeln, Beziehungsmuster, Verhaltensmuster, Rollen der Familienmitglieder und deren Bedeutungen  sichtbar. 

 

In der Regel finden regelmäßige Gespräche von 1-1,5 Std. in Abständen von 3-4 Wochen statt.

Falls Sie  Fragen zur Beratung haben beantworte ich Ihnen diese gerne per Mail oder Telefon.